StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neuste Themen
» Rosenspiel
So Jun 18, 2017 9:45 am von Genesis

» Was bisher geschah..
Mo Mai 30, 2016 6:38 am von Admin

» Stärken & Schwächen
Sa Feb 27, 2016 6:57 pm von Admin

» Hakiarten
Fr Feb 26, 2016 1:48 pm von Admin

» Berufe
Fr Feb 26, 2016 12:45 pm von Admin

» Schwerter
Fr Feb 26, 2016 12:43 pm von Admin

» Rassen
Fr Feb 26, 2016 12:39 pm von Admin

» Besonderheiten
Mi Feb 24, 2016 9:26 pm von Admin

» Vorlagen
Mo Dez 07, 2015 2:05 pm von Admin

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Piraten Crews

Austausch | 
 

 Hakiarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Hakiarten   Fr Feb 26, 2016 1:46 pm


Hakiarten
»3 Arten«


Das Haki wird als eine übernatürliche Kraft bezeichnet und in drei Arten unterschieden: Das Observierungshaki (Kenbunshoku), Rüstungshaki (Busoshoku) und dem Königshaki (Haoushoku). Es stellt sich als eine Manifestation des eigenen Willens dar und äußert sich als eine überlegende mentale Stärke. Von Grund auf ist es in jedem Menschen vorzufinden, doch ist es nicht bei jedem ausgeprägt. Man kann das Haki durch sehr hartes Training fördern, andere hingegen werden mit dieser Gabe schon geboren und als 'Talent' bezeichnet. Es gibt Ausnahmen, in dem das Haki durch eine übermäßig starke Emotion, wie Wut oder einen Schock, hervorgerufen wird, wie ein Schutzmechanismus, allerdings unbewusst, was bedeutet, dass der Anwender es nicht in seinem Sinne kontrollieren kann.
Nur mental extrem starke Personen sind in der Lage, ihre Aura derart aus zu prägen, dass sie diese bewusst einsetzen und als Waffe nutzen können. Selbst bei solch mental starken Personen ist es jedoch schwer die Fähigkeit des Haki zu kontrollieren. Durch die Vielseitigkeit der Einsatzmöglichkeiten von Haki, bieten sie sich im Kampf, vor allem gegen Teufelsfruchtnutzer, als ein passendes Mittel an. So unterscheidet man in drei verschiedene Arten von Haki.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Re: Hakiarten   Fr Feb 26, 2016 1:48 pm

Observierungshaki - Kenbunshoku
Dieses Haki erlaubt es seinem Anwender Dinge wie fremde Angriffe voraus schauen zu können, damit man jenen ausweichen kann. Im Kampf schafft dies enorme Vorteile, aber auch in allgemeinen Situationen. Die Schärfung der 5 Sinne ist die Fähigkeit des Kenbunshokus. Man spürt die Anwesenheit von anderen Lebewesen und emotionale Veränderungen bei diesen, durch das Ausströmen des Hakis in sämtliche Richtungen, wofür er sie nicht einmal sehen muss. Auch kann man Angriffe erahnen, die nicht im Bereich des Blickwinkels liegen und dadurch im Voraus reagieren. Eine weitere Fähigkeit eines Kenbunshoku-Anwender das Hören anderer Gedanken. Manche können unausgesprochene Worte und Gefühle anderer lesen, ohne dass sie etwas sagen. Wenn diese Fähigkeit zu stark ausgeprägt ist, kann der Anwender die Emotionen des anderen beeinflussen.

Stufen:
 


Rüstungshaki - Busoushoku
Das Wichtigste der Hakiarten wäre das Rüstungshaki, auch Bosoushoku genannt, da es die eigenen Angriffe nicht nur extrem verstärkt, sondern auch die Fähigkeiten von Teufelsfruchtnutzern umgeht, was vor allem bei Logianutzern sehr vorteilhaft ist. Einem mit Bosoushoku gestarteter Angriff kann ein Teufelsfruchtnutzer also nicht mit Hilfe seiner Fähigkeiten entgehen, was Bosoushokunutzer ebenbürtig mit Logianutzern macht. Die Konzentration des Hakis auf gewisse Körperteile kann neben den Angriffen auch zur Verteidigung verwendet werden, sodass Angriffe mit Teufelskräften extrem an Wirkung verlieren. Doch neben der Anwendung am Körper ist die Verwendung des Hakis auch bei Gegenständen möglich, denn mit der Anwendung wird eine Art unsichtbarer Panzer um den Körper oder einen Gegenstand gebildet, der ihn enorm widerstandsfähig macht. Auch können einfache Waffen wie einfache Holzpfeile mit der Fähigkeit des Bosoushokus sogar Felsen zerschmettern. Wenn sich ein Hakinutzer besonders immens auf eine bestimmte Körperstelle konzentriert, sodass diese eine glänzende Schwärze annimmt, kann er eine enorme Härte und Widerstandsfähigkeit erzeugen, was auch bei Gegenständen möglich ist. Wie auch beim Einsatz mit Körperteilen, verhindert das Haki auch bei Gegenständen, dass ein Teufelsfruchtnutzer mit Hilfe seiner Kraft diesem Angriff entgehen kann. Man sollte jedoch beachten, dass Haki zwar den echten Körper des Teufelsfruchtnutzers angreift, ihnen aber im Gegensatz zu Seestein und Meerwasser nicht die Kraft raubt. Teufelsfruchtnutzer können ebenso Haki anwenden und sich damit verteidigen.

Stufen:
 


Königshaki - Haoushoku
Das Königshaki ist die seltenste Art des Hakis und nur jeder millionste Mensch ist auserwählt es zu besitzen. Der Name rührt daher, dass man es auch "Die Veranlagung des Königs" nennt. Mental schwächere sind diesem Haki hoffnungslos unterlegen und kollabieren unter einer solch intensiven Aura, weshalb man es auch nicht selten das Haki eines Tyrannen nennt. Es ist am schwersten zu beherrschen und erfordert eine größere mentale Stärke als die Beiden anderen Arten, weshalb es auch so selten ist. Im Gegensatz zu den anderen Beiden Hakiarten kann das Königshaki nicht durch Training verbessert werden, sondern lediglich die gezielte Anwendung, während es mit Körper und Geist wächst. Insgesamt gibt es 3 Beherrschungsstufen. In der Anfangsstufe kann es lediglich durch starke Emotionen hervor gerufen werden, doch der Anwender ist sich seiner Kraft nicht sonderlich bewusst. In der Mittelstufe hingegen kann er es bewusst einsetzen und durch eigenen Willen kontrollieren wann, wo und wie stark man es wirken lässt, genauso wie man bewusst Freunde und Verbündete davon nicht betroffen lassen kann. In der Oberstufe ist man Meister über dieses Haki, die Intensität bringt selbst den erfahrensten Kämpfer an den Rande der Bewusstlosigkeit treiben. Auch kann man damit ganze Schiffe zum Schaukeln bringen und leichte Schäden durch die in alle Richtungen ausströmende geistige Energie anrichten.

Stufen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com
 
Hakiarten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kaizoku ::  Basics :: Regeln & Background :: Kompendium-
Gehe zu: