StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neuste Themen
» Rosenspiel
So Jun 18, 2017 9:45 am von Genesis

» Was bisher geschah..
Mo Mai 30, 2016 6:38 am von Admin

» Stärken & Schwächen
Sa Feb 27, 2016 6:57 pm von Admin

» Hakiarten
Fr Feb 26, 2016 1:48 pm von Admin

» Berufe
Fr Feb 26, 2016 12:45 pm von Admin

» Schwerter
Fr Feb 26, 2016 12:43 pm von Admin

» Rassen
Fr Feb 26, 2016 12:39 pm von Admin

» Besonderheiten
Mi Feb 24, 2016 9:26 pm von Admin

» Vorlagen
Mo Dez 07, 2015 2:05 pm von Admin

Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Piraten Crews

Austausch | 
 

 Besonderheiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Besonderheiten   Mo Nov 23, 2015 9:04 am


Besonderheiten

»Machtvoll«


Neben der Teufelsfrucht existieren auch noch viele weitere mächtige Fähigkeiten, Kampfstile und Besonderheiten. Einige ähneln sich, andere wiederum sind grundlegend verschieden. Diese Besonderheiten sind hier aufgelistet und sind auch jedem zugänglich. Beachtet, dass einige von ihnen Voraussetzungen beinhalten.

Möchte jemand eine neue Besonderheit einbringen, so muss diese erst von dem Team abgesegnet werden. Im Supportbereich unter Bewerbung: Besonderheit können diese vorgestellt und genehmigt werden.  




Zuletzt von Admin am Fr Feb 26, 2016 1:47 pm bearbeitet; insgesamt 17-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Re: Besonderheiten   Di Nov 24, 2015 8:54 am


Rokushiki
»Formel 6 «


Als Rokushiki werden sechs übermenschliche Kampftechniken bezeichnet, die mit einer geheimen, siebten, noch stärkeren Technik einem jeden Kämpfer genau die richtige Technik für jede Situation bereitstellt. So bieten die Grundformeln Geppou/Skywalk, Kamie sowie Soru die perfekten Voraussetzungen dem Angriff eines Gegners zu entkommen, sich in eine Konterposition zu bringen oder die Position mit einer unglaublichen Geschwindigkeit zu wechseln, damit der Gegner von einem Überraschungsangriff in die Knie gezwungen wird. Die Formel Tekkei verschafft bei Nutzung dem Kämpfer einen unglaublich harten Panzer, weshalb es schwer sein dürfte überhaupt Schaden anzurichten. Die beiden offensiven Grundtechniken Shigan und Rankyaku sind ideal um einen Gegner mühelos und schnell zur totalen Erschöpfung zu geleiten. Die letzte und "geheime" Technik ist somit auch die stärkste und brutalste Technik des Rokushiki. Mit dem Rokuougan wird es zu einem Kinderspiel Gegner mit nur einem Angriff ins Jenseits zu befördern, falls nötig.

Formel 1 Geppō
Geppō ist eine Fortbewegungstechnik der Rokushiki, bei der der Anwender einen Lufttritt ausführt und sich durch den Luftdruck abstößt. Es ist ihm so möglich in der Luft Haken zu schlagen und aus einer unerwarteten Richtung anzugreifen. Wichtig! Der Anwender bewegt sich so schnell voran, wie es das Attribut Geschwindigkeit zulässt.

Verbrauch: 2 Ausdauerpunkte


Formel 2 Soru
Soru ist eine schnelle Fortbewegungstechnik der Rokushiki. Der Anwender bewegt sich so schnell, dass man ihn schnell aus den Augen verliert kann und es zulässt einen überraschenden Angriff auszuführen Wichtig! Diese Technik gibt einen +1 Attributspunkt auf das Attribut Geschwindigkeit.

Verbrauch: 2 Ausdauerpunkte


Formel 3 Tekkai
Tekkai ist eine hauptsächlich defensive Kampftechnik des Rokushiki-Kampfstil. Der Anwender spannt seinen Körper stark an, so dass dieser hart wie Eisen wird. Wichtig! Diese Technik hält einen Angriff von Stufe 1 - Stufe 4 ab und kann maximal zweimal im Kampf eingesetzt werden.

Verbrauch: 2 Ausdauerpunkte


Formel 4 Kamie
Kamie ist eine defensive Kampftechnik der Rokushiki. Der Anwender entspannt seinen Körper stark und weicht den Angriffen des Gegners aus, indem er den Luftdruck des Angriffs nutzt, um sich aus der Bahn des Angriffs zu winden und nicht getroffen zu werden. Wichtig! Übertreibt es nicht mit dieser Technik.

Verbrauch: 2 Ausdauerpunkte  


Formel 5 Shigan
Shigan ist eine der sechs Grundtechniken des Rokushiki-Kampfstils. Dabei nutzt der Anwender seinen Finger um den Gegner ein Loch in den Körper zu rammen. Um dies kraftvoll genug ausführen zu können ist ein langes Training des Finger stählern nötig, bei dem sich schon so mancher Anwender den Finger brach. Wichtig! Eine der wenigen Angriffe die auch schon frühzeitig einen Körper durchbohren kann.

Verbrauch: 3 Ausdauerpunkte


Formel 6 Rankyaku
Rankyaku ist eine Kampftechnik der Rokushiki, bei der ein starker Tritt in die Luft eine schneidende Schockwelle in Richtung des Gegners schleudert. Wichtig! Spielt diese Attacke entsprechend eures Ranges aus. Ein No Name ist sicher nicht in der Lage Körper zu durchtrennen.

Verbrauch: 4 Ausdauerpunkte


Geheimtechnik Rankyaku
Die Rokushiki Ōgi Rokuōgan , oder auch kürzer nur Rokuōgan genannt, ist eine Geheimtechnik der Rokushiki und gilt als die Stärkste.  Angewandt wird diese Technik, indem der Angreifer seinem Gegner beide Fäuste vor die Brust hält und dann eine Druckwelle abfeuert. Wie genau diese zustande kommt ist unklar. Wichtig! Diese Technik ist erst nach dem meistern der gesamten Formel 6 erlernbar. Die Auswirkung beträgt die doppelte Kraft eines  Impact Dials.

Verbrauch: 5 Ausdauerpunkte


Wann einsetzbar?
Ausschließlich die Fraktionen Weltregierung und Marine dürfen diese Techniken ausspielen. Mit plausibler Beschreibung, oder dem erlernen durch einen Anwender dürfen auch andere Fraktionen diese Techniken benutzen.

Mitglied & Mannschaften: Auf diesem Rang besitzt du keine der Formeln, da diese noch zu stark für deinen Charakter sind. Ausnahme: Du besitzt keine Teufelsfrucht, keine Waffen, oder andere Kampfstile und konzentrierst dich ausschließlich auf das Training des Rokushiki. Dann darfst du mit zwei Formeln deiner Wahl beginnen.

CP1 - CP3 & Offiziere: Die einzusetzenden Formeln sind auf zwei begrenzt. Du selbst entscheidest welche Formeln du wählen möchtest. Charakter die sich ausschließlich auf das Rokushiki konzentrieren dürfen aus vier Formeln frei wählen.  

CP4 – CP8 & Vize Admiral: Die einzusetzenden Formeln sind auf vier begrenzt. Du selbst entscheidest welche Formeln du wählen möchtest. Charakter die sich ausschließlich auf das Rokushiki konzentrieren dürfen bereits alle sechs Formeln beherrschen.    

CP9 & Admiral: Alle Formeln samt der Geheimen Technik Rankyaku stehen zur Verfügung.


Zuletzt von Admin am Do Feb 25, 2016 4:45 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Re: Besonderheiten   Di Nov 24, 2015 8:56 am


Seimei Kiman
»Formel 6 «


Zuletzt von Admin am Do Feb 25, 2016 12:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com

Admin

Anzahl der Beiträge :
66

Berry :
111

Anmeldedatum :
20.11.15


Charakter
Attribute: 24/25
Fähigkeit: Admin Admin no Mi
Beruf: Admin

avatar


BeitragThema: Re: Besonderheiten   Mi Feb 24, 2016 9:26 pm


Fischmenschenkarate
»Formel 6 «


Fischmenschen-Karate ist von Fischmenschen praktiziertes Karate. Dank ihrer Körper können diese auch unter Wasser perfekt kämpfen, sodass das Karate gegen normale Menschen dort am wirkungsvollsten ist.
Wahre Meister im Fischmenschenkarate sind in der Lage, in ihre Attacken auch das Wasser der Umgebung mit einzubeziehen. Hierzu gehört auch das gasförmige Wasser in der Luft und das Wasser in Menschen. So ist es für einen Meister des Fischmenschenkarate möglich, den "echten" Körper eines Teufelsfruchtnutzers zu treffen und zu verletzen. Das Fischmenschenkarate ist für alle Rassen mit plausibler Erklärung erlernbar!!

Das Fischmenschen-Juujitsu gilt als die geheime Technik der Fischmenschen, welche daher nur von den mächtigsten Vertretern der Fischmenschen angewandt werden kann. Sie erlaubt es dem Anwender das Wasser zu packen und es dadurch zu mächtigen Attacken zu verwenden. Das Fischmenschen-Juujitsu ist alleine den Fischmenschen vorbehalten und kann von anderen Rassen nicht erlernt werden!!

Die Meisterung des Fischmenschenkarates wird anhand des Schülergrad Kyu, und dem Meistergrad Dan unterschieden. Der 9. Kyu ist der schwächste Gürtel, während der 10. Dan Gürtel der Stärkste ist. Mit steigendem Gürtel wird das praktizierte Fischmenschenkarate immer effektiver und auch das Jiuujitsu gewinnt immer mehr an Stärke. Sehr wenigen ist es bisher gelungen über den 10. Dan hinaus zu gelangen.


Schülergrad Kyu
Momentan seid ihr noch in eurer Lernphase und beherrscht keine großen Techniken des Fischmenschenkarates. Es bedarf noch einiger Übung um den Meistergrad Dan zu erreichen. Es stehen euch Techniken bis der Stufe 2 zur Verfügung.


Meistergrad Dan 1-5
Ihr besitzt bereits große Kenntnisse im Bereich des Fischmenschenkarates, doch stehen euch noch nicht alle Techniken zur Verfügung. Mit etwas mehr Übung schafft ihr auch diese Hürde. Nun stehen euch auch die Stufe 3 Techniken zur Verfügung und Stufe 2 Techniken des Fischmenschenjuujitsu.


Meistergrad Dan 6-10
Ihr habt auch den Meistergrad gemeistert, oder seid dem bereits näher als zuvor. Euch stehen alle Techniken des Fischmenschenkarates zur Verfügung, wenn auch noch nicht alle des Fischmenschen Juujitsu. Dies bedarf noch weiterer Übung. Techniken des Juujitsu können bis Stufe 4 angewandt werden.  


Meistergrad Dan 11-50
Ihr habt einen Grad erreicht, der nur von sehr wenigen jemals zuvor erlangt worden ist. Ihr seid ein wahrer Meister des Fischmenschenkarates und des Juujitsu. Euch macht in diesem Kampfstil niemand mehr etwas vor. Euch stehen alle Aspekte dieses Kampfstiles zur Verfügung.  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://opkrpg.forumieren.com

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Besonderheiten   

Nach oben Nach unten
 
Besonderheiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Keine Anspruch von Soldaten auf Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen - Besonderheiten des Soldatenverhältnisses - Arbeitsstelle eines Soldaten ist kein Arbeitsplatz im Sinne von § 73 Abs. 1 SGB IX SGB III

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kaizoku ::  Basics :: Regeln & Background :: Kompendium-
Gehe zu: